17.08.2018 - 18.08.2018

Winzerfest

Weinerlebnis in Nonnenhorn

Infos & Termine

Erlebnis

Bei diesem Winzerfest am See kommen 50 verschiedenen Weine der bayerischen Bodensee-Winzer zum Ausschank. Außerdem werden Sie kulinarisch mit Spezialitäten der Region verwöhnt. Ein Erlebnis für Gaumen und Seele!

 

Termine
  Freitag, 17.08.2018

 

Ort
Nonnenhorn

 

Alle Infos

www.nonnenhorn.eu

08.09.2018

Schätze rund um die Antoniuskapelle

Geführte Tour durch das Wasserburger Hinterland mit Weinprobe

Erlebnis & Termine

Erlebnis

Ich lade Sie ganz herzlich zu meiner geführten Erkundungstour „Schätze rund um die Antoniuskapelle“ ein. Wir starten in Selmnau an der malerischen Antoniuskapelle, besichtigen diese und wandern dann weiter durch Obstplantagen und Weinreben bis zum Weingut Schmidt in Hattnau.

Auf dem Rundweg lernen Sie verschiedene „Schätze“ der Region kennen und verkosten diese mit allen Sinnen. Dabei erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Obst- und Weinbau am Bodensee.

Die malerische Kapelle auf dem „Bergle“ ist ein beliebtes Ausflugsziel und kann von innen nur während meiner Führung besichtigt werden. In Verbindung mit meiner geführten Tour auf der Sie verschiedene Köstlichkeiten der Region probieren, wird ihr Ausflug zu einem besonderen Erlebnis.

 

Termine & Anmeldung

Bitte wählen Sie zur Anmeldung einen der unten stehenden Termine aus. 

Sie werden zum Anmeldeformular weitergeleitet.

  Samstag, 08.09.2018

 

Ort
Antoniuskapelle, Wasserburg-Selmnau

 Anfahrt Google-Maps

 

Treffpunkt

Antoniuskapelle in Selmnau, 88142 Wasserburg. Parkmöglichkeiten vor der Obsthalle beim Ortsschild Selmnau. Achten Sie bitte darauf, dass Sie keine Ein- oder Ausfahrt blockieren.

 

Beginn

Wir starten zur angegebenen Zeit an der Antoniuskapelle in Selmnau. Ende ca. 2 1/2 Stunden später in der Vinothek des Weinguts Schmidt in Hattnau. Der Rückweg von dort nach Selmnau zum Parkplatz ist ohne Ortskenntnis zu Fuß in ca. 10 Minuten zu bewältigen.

 

Dauer

Für die Erkundungstour inklusive Verkostung an verschiedenen Stationen sind zwei Stunden vorgesehen, wobei die reine Gehzeit nur ca. 45 Minuten beträgt (aufgeteilt in 3 x 15 Minuten). Der abschließende Besuch auf dem Weingut dauert ca. ½ Stunde.

 

Ausrüstung

Wer gut zu Fuß ist kann die Wanderung problemlos und ohne große Anstrengung mitmachen. Es sind keine großen Steigungen zu bewältigen. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung (ggf. Regenjacke, Schirm oder Sonnenschutz) sind ratsam, da ein Teil der Strecke auf der Wiese durch die Obstplantagen und Reben führt. Die anderen Wege sind geteert bzw. Schotterwege.

 

Preise

Erwachsene ab 18 Jahren: 23,00 € 
Kinder ab 12 Jahre 50 %, bis 11 Jahre: frei


 

Mindestteilnehmer

Die geführte Tour findet an den öffentlichen Terminen ab 10 Erwachsenen statt.
Termine und Preise für Gruppen ab 20 Personen gerne auf Anfrage.

 

Geschenkidee

Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen „Weinerlebnis-Gutschein“ zu verschenken? Gerne stelle ich Ihnen einen solchen aus und freue mich auf Ihre Anfrage.

15.09.2018

Fisch trifft Wein

Führung mit Weinverkostung & Bodensee-Fischhäppchen

Erlebnis & Termine

Erlebnis

Los geht’s am Hafen in Nonnenhorn, wo ich Sie mit einem Glas Bodensee-Secco begrüße.

Ein kurzer Spaziergang führt uns durch das Weindorf Nonnenhorn zum größten und ältesten Weintorkel (Weinpresse) im Bodenseeraum.

Nach dessen Besichtigung machen wir uns auf den Weg zu einem Nonnenhorner Weingut. Während Sie leckere Bodenseeweine und Häppchen mit Bodenseefischen genießen, hören Sie interessante Geschichten über die Arbeit der Winzer und Fischer am Bodensee.

 

Termine & Anmeldung

Bitte wählen Sie zur Anmeldung einen der unten stehenden Termine aus. 

Sie werden zum Anmeldeformular weitergeleitet.

  Samstag, 15.09.2018

 

Ort
Pavillon am Hafen Nonnenhorn

 Anfahrt Google-Maps

 

Treffpunkt

Pavillon am Hafen Nonnenhorn, 88149 Nonnenhorn. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind am Bahnhof vorhanden. Anreise mit der Bahn möglich, es sind nur ca. 5 Minuten Fußweg zum Hafen.

 

Beginn

Wir starten um 15.00 Uhr am Nonnenhorner Hafen. Ende ca. 17.30 Uhr bei einem Nonnenhorner Winzer. Der Rückweg von dort zum Bahnhof (Parkplatz) ist ohne Ortskenntnis zu Fuß in ca. 10 Minuten zu bewältigen.

 

Dauer

Für den Spaziergang durch Nonnenhorn, inklusive Verkostung an verschiedenen Stationen, sind zwei Stunden vorgesehen. Der abschließende Besuch auf dem Weingut dauert ca. ½ Stunde.

 

Ausrüstung

Feste Schuhe und dem Wetter angepasste Kleidung (ggf. Regenjacke, Schirm oder Sonnenschutz)

 

Preise

Erwachsene ab 18 Jahren: 28,00 € 
Kinder ab 12 Jahre 50%, bis 11 Jahre: frei

 

Im Preis enthalten:
Weinverkostung mit verschiedenen Bodensee-Fischhäppchen

 

Mindestteilnehmer

Die geführte Tour findet an den öffentlichen Terminen ab 10 Erwachsene statt.
Termine und Preise für Gruppen ab 20 Personen gerne auf Anfrage.

 

Geschenkidee

Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen „Weinerlebnis-Gutschein“ zu verschenken? Gerne stelle ich Ihnen einen solchen aus und freue mich auf Ihre Anfrage.

22.09.2018 - 14.10.2018

Apfelwochen am Bodensee - Knackiges Genussprogramm

Führung durch die Obstplantagen - Verkostung des Apfels in vielfältiger Art und Weise - Apfeltage - Apfellesung - Für Alle ist etwas dabei!

Erlebnis

Im Herbst dreht sich am Bodensee alles um die erntefrischen, knackigen Äpfel. Führung durch die Obstplantagen - Verkostung des Apfels in vielfältiger Art und Weise - Apfeltage - Apfellesung - Für Alle ist etwas dabei!

  Samstag, 22.09.2018

 

 

06.10.2018

Schätze rund um die Antoniuskapelle

Geführte Tour durch das Wasserburger Hinterland mit Weinprobe

Erlebnis & Termine

Erlebnis

Ich lade Sie ganz herzlich zu meiner geführten Erkundungstour „Schätze rund um die Antoniuskapelle“ ein. Wir starten in Selmnau an der malerischen Antoniuskapelle, besichtigen diese und wandern dann weiter durch Obstplantagen und Weinreben bis zum Weingut Schmidt in Hattnau.

Auf dem Rundweg lernen Sie verschiedene „Schätze“ der Region kennen und verkosten diese mit allen Sinnen. Dabei erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über den Obst- und Weinbau am Bodensee.

Die malerische Kapelle auf dem „Bergle“ ist ein beliebtes Ausflugsziel und kann von innen nur während meiner Führung besichtigt werden. In Verbindung mit meiner geführten Tour auf der Sie verschiedene Köstlichkeiten der Region probieren, wird ihr Ausflug zu einem besonderen Erlebnis.

 

Termine & Anmeldung

Bitte wählen Sie zur Anmeldung einen der unten stehenden Termine aus. 

Sie werden zum Anmeldeformular weitergeleitet.

  Samstag, 06.10.2018

 

Ort
Antoniuskapelle, Wasserburg-Selmnau

 Anfahrt Google-Maps

 

Treffpunkt

Antoniuskapelle in Selmnau, 88142 Wasserburg. Parkmöglichkeiten vor der Obsthalle beim Ortsschild Selmnau. Achten Sie bitte darauf, dass Sie keine Ein- oder Ausfahrt blockieren.

 

Beginn

Wir starten zur angegebenen Zeit an der Antoniuskapelle in Selmnau. Ende ca. 2 1/2 Stunden später in der Vinothek des Weinguts Schmidt in Hattnau. Der Rückweg von dort nach Selmnau zum Parkplatz ist ohne Ortskenntnis zu Fuß in ca. 10 Minuten zu bewältigen.

 

Dauer

Für die Erkundungstour inklusive Verkostung an verschiedenen Stationen sind zwei Stunden vorgesehen, wobei die reine Gehzeit nur ca. 45 Minuten beträgt (aufgeteilt in 3 x 15 Minuten). Der abschließende Besuch auf dem Weingut dauert ca. ½ Stunde.

 

Ausrüstung

Wer gut zu Fuß ist kann die Wanderung problemlos und ohne große Anstrengung mitmachen. Es sind keine großen Steigungen zu bewältigen. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung (ggf. Regenjacke, Schirm oder Sonnenschutz) sind ratsam, da ein Teil der Strecke auf der Wiese durch die Obstplantagen und Reben führt. Die anderen Wege sind geteert bzw. Schotterwege.

 

Preise

Erwachsene ab 18 Jahren: 23,00 € 
Kinder ab 12 Jahre 50 %, bis 11 Jahre: frei


 

Mindestteilnehmer

Die geführte Tour findet an den öffentlichen Terminen ab 10 Erwachsenen statt.
Termine und Preise für Gruppen ab 20 Personen gerne auf Anfrage.

 

Geschenkidee

Haben Sie schon einmal daran gedacht, einen „Weinerlebnis-Gutschein“ zu verschenken? Gerne stelle ich Ihnen einen solchen aus und freue mich auf Ihre Anfrage.